Meine Rechtsgebiete
– Rechtsanwalt Zacharias in Hildesheim

Hier finden Sie einen Überblick über die Rechtsgebiete, auf denen ich am häufigsten tätig bin. Neben den hier vorgestellten Bereichen betreue ich Sie aber auch gerne in weiteren Rechtsgebieten – sprechen Sie mich an. In jedem Fall erhalten Sie von mir eine kompetente Beratung und eine gewissenhafte Vertretung.

Mietrecht

Im Bereich des Mietrechtes stehe ich sowohl Mietern als auch den Vermietern umfassend zur Verfügung. Gerne kläre ich mit Ihnen beispielsweise alle Belange des Mieterschutzes und helfe Ihnen bei der Durchsetzung von Ansprüchen, die auf diesen Schutz zurückgehen. Auch im Bereich von Unklarheiten in der Nebenkostenabrechnung, fragwürdigen Wohnungskündigungen, Mieterhöhungen und Zwangsräumungen vertrete ich Ihre Interessen. Gerne berate ich Sie auch bezüglich der Mietkaution, sowohl in ihrer Höhe als auch der Art der Auszahlung. Vereinbaren Sie einfach einen Termin in meiner Kanzlei, sodass wir uns Ihrem Anliegen gemeinsam persönlich nähern können.

Arbeitsrecht

Ihr Arbeitsvertrag erscheint Ihnen undurchsichtig oder unverhältnismäßig? Sie haben eine Abmahnung oder Kündigung durch Ihren Arbeitgeber erhalten? Ihr Arbeitgeber zahlt Ihren Lohn nicht? Ich berate und unterstütze Sie in allen Fragen und Anliegen des Arbeitsrechtes. Gerne arbeite ich eng mit Ihnen zusammen, um ausstehende Lohnzahlungen und Abfindungen so schnell und erfolgreich wie möglich einzufordern. Ich informiere Sie in diesem Rahmen auch über Ihre Möglichkeiten in Fragen des Kündigungsschutzes und helfe Ihnen, etwaige Ansprüche professionell durchzusetzen. Vereinbaren Sie gerne einen Termin für eine Erstbesprechung, sodass wir gemeinsam ein weiteres Vorgehen planen können.

Strafrecht

Im Bereich des Strafrechtes finden Sie in mir einen fachmännischen aber auch diskreten Ansprechpartner. So übernehme ich die umfassende Vorbereitung und Durchführung der Strafverteidigung bei jeglichen strafrechtlichen Delikten. Dazu zählen unter anderem Körperverletzung oder gar Tötungsdelikte, Vermögensdelikte wie Diebstahl und Betrug, Urkundenfälschung, sowie auch Verkehrsstraftaten wie Trunkenheit im Verkehr und unerlaubtem Entfernen vom Unfallort (Unfallflucht). Sind Sie hingegen Opfer einer Straftat geworden, können Sie sich unter
Umständen über die sogenannte Nebenklagevertretung der Klägerseite des Strafverfahrens anschließen, um ein angemessenes Urteil sowie eine Entschädigung zu erwirken. Gerne berate ich Sie persönlich zu allen Abläufen des Strafrechts in meiner Kanzlei.